News

29.06.2017

"Ich bin ein Weltraum-Nerd"

Fünf Schüler*innen präsentieren ihre Facharbeiten

Mit seinem anschaulichen und klar adressatenbezogenen Vortrag über die Entdeckungsmöglichkeiten von Exoplaneten überzeugte Coraghessan Steinbach die Jury beim  diesjährigen Rotary Berufsdienste Award. Doch auch die anderen Teilnehmerinnen zeigten bei ihren Vorträgen individuelle Stärken, sodass die Entscheidung der Rotarier-Jury nicht leicht fiel, wie  Klaus P. Richter, Vorstandsmitglied der Sparkasse Münsterland-Ost, in seiner für die Beteiligten sehr aufschlussreichen Jury-Begründung betonte.

Vorgetragen wurden Themen, die den Facharbeiten der Schüler*innen der Q1 basierten. Die Jahrgangsstufe 10 verfolgte gespannt die Vorträge, die in diesem Jahr vom Borderline-Syndrom über soziale Medien bis hin zu den Folgen des Streumitteleinsatzes  reichten. Alle Teilnehmer erhielten einen hochdotierten Buchgutschein und eine Urkunde über die erfolgreiche Teilnahme. Der Erstplatzierte erhält zudem eine Einladung zu einem Bewerbungstraining beim Münsteraner Unternehmen ZEB.