10.01.2017

Laufbahnberatungs und Planungstool Oberstufe

Mit diesem Programm können Schülerinnen und Schüler ihre Kurswahlen für die Oberstufe nach ihren Wünschen probeweise eingeben und überprüfen, ob ihre Wahlen der Prüfungsordnung gerecht werden.

Dieses Programm benötigt keine Installation im eigentlichen Sinne. Es kann von dieser Seite (s.u. Download) heruntergeladen und in ein beliebiges Verzeichnis gespeichert werden. Zusätzlich benötigt man noch eine Schüler-Muster-Lupodatei, die im selben Verzeichnis abgelegt werden sollte. Auch diese Muster-Datei wird unten auf dieser Seite zur Verfügung gestellt.

Planen mit LuPO

Das  Bild ist zweigeteilt. Auf der linken Bildseite befindet sich eine Tabelle mit den wählbaren Kursen, in die man durch Anklicken die entsprechenden Kurswahlen vornehmen kann. In der rechten Bildhälfte wird man auf Bedingungen gemäß Prüfungsordnung hingewiesen, die mit den Eingaben erfüllt werden müssen.
Wenn dort unter „Belegungsverpflichtungen“ und „Klausurverpflichtungen“ nichts mehr ausgewiesen wird, hat man eine vollständig richtige Laufbahn geplant (sollte für die gesamte Oberstufe vorgenommen werden).
Diese Schülerversion von LuPO dient zum Ausprobieren und Entscheiden. Hat man eine Entscheidung getroffen, so druckt man sich diese Planung aus, und in einem Beratungsgespräch mit dem Stufenleiter werden die eigenen Kurswahlen dann in eine personalisierte Schuldatei übertragen.
Anschließend erhält man den Kurswahlbogen ausgedruckt und zur Prüfung und Unterzeichnung (auch Eltern) mit nach Hause. Der unterschriebene Wahlbogen wird anschließend wiederum beim Beratungslehrer abgegeben.

Downloads: