Zum Inhalt springen

Informatik / Technik

Wahlpflichtbereich von 8. bis 10. Klasse

In der Informationstechnologischen Grundbildung lernen unsere Schülerinnen und Schüler die Grundlagen des Bedienens und die wesentlichen Grundkonzepte von Informatiksystemen (Computer, Tablets, Smartphones etc.) kennen. Zudem werden Grundlagen von Textverarbeitungsprogrammen vermittelt.

Zudem werden Aspekte zum Thema Datenschutz erarbeitet, wie etwa der sichere Umgang mit persönlichen Daten, oder die Gefahren von sozialen Netzwerken.

Die ITKG findet epochal (ca. 6 Wochen pro Halbjahr) in den Klassen 5 und 6 statt. In der Klasse 7 wird das Fach zweistündig im Klassenverband unterrichtet.