10.03.2014

Italienisch

L’italiano da noi...                   Das Fach Italienisch bei uns…

Die Fachschaft Italienisch besteht aus  Frau Gralla (Italienisch, Deutsch) und Frau Zink (Italienisch, Deutsch). 

Italienisch wird an unserer Schule im Grundkursbereich angeboten, wobei wir im letzten Jahr drei Grundkurse in der Jahrgangsstufe EF einrichten konnten. Zur Vermittlung von Grundgrammatik und –wortschatz hat sich die Fachkonferenz Italienisch für das Lehrwerk In Piazza aus dem C. C. Buchner-Verlag entschieden.

Italienisch ist an unserer Schule bereits seit über 20 Jahren ein fester Bestandteil des Schulprofils: Es begann im Jahre 1990 mit der Einrichtung einer Arbeits-Gemeinschaft Italienisch. Gründe Italienisch zu lernen gibt es viele. Lesen Sie einen Erfahrungsbericht einen ehemaligen Schülers.

Bereits im Jahre 1992 fand der erste Schüleraustausch mit PADOVA statt, der zu einer alljährlichen Dauereinrichtung wurde.  (ein Blick ins Archiv: W.N.-Artikel von 1993)

Schülerinnen und Schüler mit der Leiterin Frau Sablitzky während ihres Padua-Austauschs

Die Universitätsstadt PADOVA mit ihrer reichen kulturellen Vergangenheit und ihrer zentralen Lage in der Region Venetien (www.veneto.to) ist ein idealer Ausgangspunkt für weitere Ausflüge nach VENEZIA, VICENZA oder VERONA. Die Schule, mit der wir seit einiger Zeit den Austausch durchführen, ist das Istituto Don Bosco (www.donboscopadova.it).

Gruppe von Austauschschülern vor dem Markusdom in Venedig

Zur erweiterten Sprachförderung haben unsere SchülerInnen auch in diesem Jahr an den Prüfungen für das Sprachzertifikat ele.IT Junior (B1)  (Info: www.iiccolonia.esteri.it) und telc italiano (B2) teilgenommen.

Seit dem Schuljahr 2006/07 unterstützen fortgeschrittene Schüler Anfänger und Lernende im Rahmen der Lernwerkstatt bei eventuellen Lernschwierigkeiten.

2008 wurde ein Kooperationsvertrag mit dem Sprachenzentrum der Universität Münster abgeschlossen. Seitdem nutzen Schülerinnen und Schüler im Rahmen unserer sprachlichen Profilarbeit mit großem Interesse die bereichernden Zusatzangebote. Am 15. Juli 2010 wurde dieser Kooperationsvertrag um weitere vier Jahre verlängert.

Außerdem freuten wir uns im Schuljahr 2010/11 über die großartige Unterstützung unserer Italienischassistentin Arianna Carone.  Als Muttersprachlerin ermöglichte sie den Lernenden aller drei Jahrgänge unmittelbar die Erfahrung authentischer Begegnung mit der Sprache. Die frühe Förderung der kommunikativen Kompetenz erreichen wir neben unserem Unterricht auch durch kleinere, durchaus unterschiedlich konzipierte Korrespondenzprojekte mit dem Liceo Scientifico F. Buonarroti in PISA und dem Istituto Tecnico Commerciale V.V. Lenoci in BARI, die den beteiligten Schülerinnen und Schülern viel Freude bereiten und einen zusätzlichen Ansporn darstellen.

Volete sapere altro....? Veniteci a trovare!

Ciao, a ben presto...
                               
                                 Ihre Fachschaft Italienisch