Zum Inhalt springen

Schrittweise Wiederaufnahme von Unterricht in der Q2 und in der Jahrgangstufe 10

Mund-Nasen-Maske am GSG verpflichtend

Die Landesregierung NRW hat sich für eine schrittweise Öffnung der Schulen für die Q2 und die Jahrgangstufe 10 ab dem 23. April 2020 entschieden. Diese Entscheidung macht eine Vielzahl von Überlegungen und organisatorischen Entscheidungen notwendig, über die alle Betroffenen per Mail  informiert wurden.

Wir  werden alle unser Möglichstes unternehmen, damit die Q2 erfolgreich Abitur machen kann. Wichtig für uns ist es, dass alle Schüler*innen der Q2 über Iserv eine Rückmeldung geben, ob und/oder in welchem Umfang sie die Angebote nutzen möchten. Die Angebote für die Schüler*innen der Q2 sind freiwillig.

Auf alle verhängten Hygienemaßnahmen ist in der Mail der Schulleitung verwiesen worden. Besonders zu beachten ist dabei, dass am Geschwister-Scholl-Gymnasium eine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Maske besteht.

Für die Jahrgangsstufe 10 ist das Unterrichtsangebot (ein solches müssen wir anbieten) ab dem 23. April verpflichtend.

Am Montag, 20. April,  finden hierzu die weiteren Planungssitzungen statt. Alle Eltern und Erziehungsberechtigten werden per Mail benachrichtigt,  sobald es neue Informationen für Sie gibt.

  Alle aktuellen Mitteilungen des Landes NRW in Form der sogenannten Schulmails finden Sie hier.

Bleiben Sie gesund!

Zurück
ISO_7010_M016.svg.png