Zum Inhalt springen

SV-Fahrt nach Tecklenburg

Erstellt von Alexandra Baron, Emely Meier und Chantal Gawlita | | SV

Die diesjährige SV-Fahrt fand in Tecklenburg statt. Aufgrund der Wetterlage konnten wir leider erst am Dienstag, den 11.02.20 anreisen, statt wie geplant bereits am Montag. Trotzdem konnte viel erarbeitet werden und einige Projekte voran gebracht werden. Nach der Ankunft am Dienstagmorgen in der Jugendherberge wurden zunächst die Zimmer bezogen und Kennlernspiele gespielt. Anschließend fand in den Aktivkreisen ein erstes Brainstorming statt und es wurden konkrete Arbeitsziele gesetzt. Gestärkt vom Mittagessen ging es in eine intensive Arbeitsphase. Jeder Aktivkreis hat an konkreten Projekten gearbeitet. So wurde beispielsweise das von der SV veranstaltete Sommerfest evaluiert und weiterentwickelt oder über den kommenden Klimaprojekttag diskutiert.

Für unsere Junior-SV haben wir einen extra Workshop organisiert. In Zusammenarbeit mit der BSV lernten unsere jüngeren SchülerInnen dort beispielsweise, wie eine Schülervertretung aufgebaut ist und welche Funktionen sie in einer Schulgemeinschaft übernimmt. Danach gab es ein wohlverdientes Abendessen und der arbeitsreiche Tag wurde mit der alljährlichen SV-Fahrt-Party abgerundet.

Am Mittwochmorgen nach dem Frühstück haben die SchülerInnen ihr Zimmer geräumt. Abschließend wurden die Ergebnisse der diesjährigen SV-Fahrt vorgestellt und eine abschließende Fotoaktion durchgeführt. Mit dem Bus ging es zurück zur Schule. Insgesamt war es trotz der Verkürzung eine sehr erfolgreiche, effektive und spaßige SV-Fahrt und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Zurück
SV-Fahrt_2020_01.jpeg
SV-Fahrt_2020_02.jpeg