Zum Inhalt springen

Verleihung Willi-Graf-Preis 2019

Am Freitag, dem 22. Februar 2019, um 19 Uhr, laden wir Sie ganz herzlich zur Verleihung des Willi-Graf-Preises in unsere Schule ein.

Bitte nutzen Sie die Antwortkarte, wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten. Vielen Dank!

Willi Graf war ein deutscher Widerstandskämpfer, der sich als aktives Mitglied in der Widerstandsgruppe „Weiße Rose“ gegen das Hitlerregime engagierte. Willi Graf wurde zusammen mit den Geschwistern Sophie und Hans Scholl verhaftet und am 12. Oktober 1943 von den Nazis hingerichtet. Die jüngere Schwester von Willi Graf, Dr. Anneliese Knoop-Graf, die ebenfalls verhaftet, aber wieder freigelassen worden war, setzte sich zum Ziel, den Geist ihres Bruders und der Weißen Rose weiterleben zu lassen. Es ergab sich ein Kontakt zwischen ihr und Heinz Beumer, Schulleiter des Geschwister-Scholl-Gymnasiums von 1995 bis 2010, der zu regelmäßigen Besuchen an unserer Schule führte. Aufgrund der großen Zuneigung zu unserer Schule beschloss Anneliese Knoop-Graf, speziell für unsere Schule den Willi-Graf-Preis zu verleihen. Dieser Preis wurde von 2003 bis 2009 an Schülerinnen und Schüler unserer Schule vergeben, die besonderes Engagement für die Schulgemeinschaft zeigten. Wir wollen nun diese wunderbare Tradition aufgreifen und wieder zum festen Bestandteil unseres Schullebens machen.

Einladungskarte

Antwortkarte

Zurück