Zum Inhalt springen

Fachkollegen
Zur Fachschaft Mathematik gehören an unserer Schule folgende Kolleginnen und Kollegen: R. Cyrus (Schull.), P. Berssenbrügge, A. Bischoff, R. Carrie, J. Groß-Bölting, T. Hansen, D. Janke, J. Karsten , T. Ludwig, F. Rahner, P. Spillmann, B. Walker, K. Weidmann,  I. Ay (Ref.)

Unterricht
Die Jahrgangsstufenteams arbeiten auf der Grundlage der Richtlinien und Lehrpläne des Kultusministeriums und des gemeinsam entwickelten schulinternen Curriculums, das für die G9 – Klassen weiterentwickelt worden ist. 
Schülerinnen und Schüler sollen im Mathematikunterricht Erscheinungen aus Natur, Gesellschaft und Kultur mithilfe der Mathematik wahrnehmen und deuten können, die zugrundliegende mathematische Struktur verstehen und in Sprache, Symbolen und Bildern anwenden können. Die mathematische Grundbildung hat das Ziel, Schülerinnen und Schüler dazu zu befähigen, mathematisches Wissen entwickeln und Probleme allein, aber auch gemeinsam mit anderen lösen zu können.

Mathematik wird als Kernfach von der Klasse 5 bis zur Jahrgangsstufe Q2 unterrichtet. Im 2. Halbjahr der Jahrgangsstufe 8 wird eine Lernstandserhebung durchgeführt. Sie soll eine Vergleichbarkeit des erreichten Lernniveaus auf Landesebene ermöglichen. Diesem Zweck dient auch die zentrale Prüfung am Ende der Klasse 10. In der Oberstufe wird das Fach Mathematik in Grundkursen der Stufe EF (11) und – je nach Neigung und Fähigkeiten -  in Grund- und Leistungskursen der Stufen Q1 (12) und Q2 (13) unterrichtet. Für Schülerinnen und Schüler anderer Schulformen, die in die Oberstufe des Gymnasiums aufgenommen werden, wird ein Mathematik Vertiefungskurs angeboten.

Lehrbücher
In den Jahrgangsstufen 5 bis 7 (G9) verwenden wir das Buch "Elemente der Mathematik" des Schroedel-Verlags. In der Oberstufe (EF, Q1 und Q2) werden Lehrbücher des Verlags "Lambacher-Schweizer" verwendet.

Förderung
Neben der selbstverständlichen individuellen Förderung gibt es Angebote in der Lernwerkstatt von der Klasse 5 bis zur Klasse 10, den Vertiefungskurs in der Oberstufe und Möglichkeiten der Schülernachhilfe durch Schülerinnen und Schüler höherer Jahrgangsstufen

Arbeitsgemeinschaften, Projekte, Wettbewerbe
Regelmäßig findet in der Jahrgangstufe 5 eine Mathe-AG statt, die sich an mathematisch besonders begabte Schülerinnen und Schüler wendet.

Mathematik-Werkstatt
In dieser Forscherwerkstatt wird in Projekten Mathematik „greifbar“ gemacht.

Känguru der Mathematik
In den Klassen 5 bis 10 haben alle Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, an einem Multiple-Choice-Wettbewerb, der in weltweit über 60 Ländern durchgeführt wird, teilzunehmen.

Mathematik-Olympiade
Seit mehr als 10 Jahren beteiligen sich Schülerinnen und Schüler unserer Schule regelmäßig und erfolgreich an der Mathematik-Olympiade, die als landesweiter Wettbewerb in mehreren Runden (Schulrunde, Stadtrunde, Landesrunde) ausgetragen wird.

Methodentag in der Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe
In der Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe wird ein Methodentag durchgeführt, bei dem die Schülerinnen und Schüler eine Einführung in die Bedienung und Verwendung des graphikfähigen Taschenrechners (TI-Nspire CX) erhalten. Zusätzlich werden Sie auf die Facharbeit und das wissenschaftpropädeutische Arbeiten herangeführt.