Zum Inhalt springen

Fachschaft Sozialwissenschaften

Sozialwissenschaften/Wirtschaft

Fachkollegen
Frau Höing, Herr Janke, Herr Dr. Heeke, Herr Förster, Frau Rülander

Unterricht/Lehrbücher
In der Sekundarstufe I wird das Fach Wirtschaft/Politik ab 2019/20 beginnend in den Klassen 5, 6, 8 und 10 unterrichtet, ab 2022/23 zusätzlich in der Jahrgangstufe 9.  Aufgrund der hohen Aktualität des Faches unterrichten die Lehrkräfte zu einem großen Teil mit tagesaktuellen Materialien. Als Grundlagenwerk wird seit 2018 in allen Jahrgangsstufen das Arbeitsbuch TEAM genutzt, welches neben den Sachinhalten auch einen methodischen, handlungsorientierten sowie urteilsbildenden Zugang ermöglicht.

Differenzierungskurs Wirtschaft (Jg. 8-10, ab 2022/23 Jgst. 9-10)
Für die Schüler*innen der Mittelstufe ist es möglich, innerhalb des Wahlpflichtbereiches einen zweistündigen Differenzierungskurs Wirtschaft zu belegen.

Sozialwissenschaften/Wirtschaft in der Sekundarstufe II
Seit über zehn Jahren wird am Geschwister-Scholl-Gymnasium das Fach Sozialwissenschaften in der Sekundarstufe II mit der Schwerpunktsetzung Wirtschaft unterrichtet. Diese  Schwerpunktsetzung auf die wirtschaftlichen Fachinhalte findet eine hohe Akzeptanz bei den Schüler*innen. Intensive Praxiskontakte mit Wirtschaftsunternehmen und politischen Institutionen tragen zur hohen Attraktivität des Faches bei. Neben 3-stündigen Grundkursen gibt es das Angebot, das Fach Sozialwissenschaften/Wirtschaft auch als Leistungskursfach zu wählen. Damit ist das Geschwister-Scholl-Gymnasium eines der ersten Gymnasien in NRW, das diese Schwerpunktsetzung ermöglicht. Um allen Schüler*innen die Grundbegriffe aus Wirtschaft, Politik und Soziologie mit auf den Weg zu  geben, erhalten auch diejenigen Schüler*innen, die Sozialwissenschaften in der Oberstufe nicht belegen konnten, einen dreistündigen Zusatzkurs in der Q2.

Lehrwerke Oberstufe
Einführungsphase: SoWi NRW
Qualifikationsphase: Politik Gesellschaft Wirtschaft (bis Abi 2021),       Sowi NRW (ab Abi 2022)

Wettbewerbe/Planspiele/Akademien
In den Bereichen Politik und Wirtschaft engagiert sich die Fachschaft in Form diverser Wettbewerbe, Planspiele und Akademien für eine Öffnung von Schule, um aktuelle Phänomene mithilfe externer Kooperationspartner verstehen, erleben und gestalten zu können:

Projekte - Wahlen
Während des Bundestagswahlkampfs  - das nächste Mal 2021 - stellen sich die Münsteraner Kandidaten der Parteien im PZ zu einer Podiumsdiskussion zur Verfügung. In der Vergangenheit führte dies im Anschluss zu intensiven Debatten mit den Bundestagskandidaten über schülernahe Themen wie Migration, Soziale Gerechtigkeit, Bafög, Mindestlöhne und Ausbildung. Aber auch allgemeinere Themen wie Globalisierung und Kampf gegen den Terror wurden kontrovers diskutiert.  In diesem Zusammenhang nimmt das Geschwister-Scholl-Gymnaisum an dem Projekt Juniorwahl teil, bei dem es um realitätsgetreue Simulation der Bundestagswahlen geht.

Nach der erfolgreichen  Simulation der Europawahl 2019 wird das Projekt bei zukünftigen Wahlen wiederholt. Untersuchungen bestätigen eine deutlich höhrere Wahlbeteiligung bei Jungwählern durch solche Projekte.