Zum Inhalt springen

MINT-Bereich am Geschwister-Scholl-Gymnasium

MINT-Bereich am Geschwister-Scholl-Gymnasium 

Die Förderung unserer Schüler*innen in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) ist unserer Schule schon immer ein besonderes Anliegen gewesen. Daher wurde unsere Bewerbung als „MINT-freundliche Schule“ im Jahr 2016 sofort angenommen und auch im Jahr 2019 wurde uns diese Auszeichnung für weitere drei Jahre verliehen.

Diese Zertifizierung bestätigt, dass wir unseren Schüler*innen einen nachhaltigen MINT-Unterricht in zahlreichen Facetten anbieten:

Nachhaltiger MINT-Unterricht

In der Sekundarstufe I:

  • Durchgehender Unterricht im Fach Mathematik (zwei zusätzliche Stunden Mathematik in der Jahrgangsstufe 6 und 10)

  • Biologie (ab Klasse 5), Physik (ab Klasse 5), Chemie (ab Klasse 7)

  • Informatik kann durchgehend in der Sekundarstufe I erteilt werden: In Klasse 5 und 6 in Kursblöcken als „informationstechnologische Grundbildung“, danach mit 2 Wochenstunden in der Jahrgangsstufe 7 (beide Stunden sind zusätzliche Ergänzungsstunden) und daran anschließend Informatik als Wahlpflichtfach (siehe unten)

In der Sekundarstufe II:

  • In Mathematik, Informatik und in den drei Naturwissenschaften können Grund- und Leistungskurse angeboten werden

Zusatzangebote im MINT-Bereich:

  • „NaWi“ – Naturwissenschaften (Jahrgangsstufen 8-10) : Orientierung in Raum und Ebene (Mathematik / Physik); Farben und Farbstoffe (Chemie / Biologie); Energie im Wandel – Energiewandel (Physik / Chemie); Architektur des Lebens – Mathematische Exkursionen in die Natur (Mathematik / Biologie); Luft – Wasser – Erde: - „Unser biologischer Fußabdruck"! (“Biologie / Chemie / Physik)

  • Informatik / Technik (Jahrgangsstufen 8-10 / 2-stündig)

  • Experiment der Woche – Jahrgangsstufen 5-8: Einmal pro Woche werden in einer großen Pause kurzweilige Experimente aus den Bereichen der Naturwissenschaften interessierten Schüler*innen vorgestellt

  • MINT-Nacht (Gesamte Schulgemeinschaft: Schüler*innen; Eltern und Lehrer*innen): Zur Rezertifizierung unserer Schule im Jahre 2019 als „MINT-freundliche Schule“ haben wir diese MINT-Nacht durchgeführt. Sämtliche MINT-Fächer haben zu einem bunten Strauß an Workshops, Demonstrationen und Vorführungen beigetragen. Kurzweiliger Abschluss des Abends war eine Zauberwürfel-Challenge und ein Science-Slam.

  • Expertenarbeiten – Jahrgangsstufe 6: Im Rahmen eines Projekts fertigen die Schüler*innen im zweiten Halbjahr der Jahrgangsstufe 6 eine Expertenarbeit an, werden von den MINT-Fachkollegen betreut und stellen ihre Arbeit den Mitschülern, Eltern und Fachkollegen an einem Präsentationsnachmittag vor

Exkursionen und AGs

  • Exkursionen 

    • Allwetterzoo Münster (5)

    • Bauernhof Milchvieh (5) 

    • Nationalpark Wattenmeer (6) 

    • Feuerwehr Münster – Brandlöschtechnik (7)

    • Naturkundemuseum Münster

  • LEGO-Roboter AG

  • Knobelaufgabe des Monats – Mathematische Knobeleien für die vierten Grundschulklassen der Grundschule am Kinderbach

  • Mathewerkstatt – AG (6)

Teilnahme an MINT-Wettbewerben

  • Bio-logisch NRW

  • Heureka! – Mensch und Natur

  • Hans-Riegel-Stiftung: Facharbeiten

  • Informatik-Wettbewerb-Biber

  • Mathematik-Olympiade

  • Wettbewerb: Känguru der Mathematik

  • Rotary-Berufsdienste Award: MINT-Facharbeiten

Vertiefte und praxisnahe Berufswahlorientierung unter besonderer Berücksichtigung der MINT-Berufe

  • Studien- und Berufsberatung mit festen Sprechstunden in der Bibliothek (mit MINT-Studien- und Berufsprofilen)

  • Tagesexkursion zum BIZ-Münster (mit MINT-Studien- und Berufsprofilen) (EF)

  • Vermittlung von Berufspraktika mit MINT-Bezug aus dem Erfahrungsfundus der Vorjahre (EF)

  • Unternehmensbesichtigungen mit MINT-Schwerpunkten: Seaquasal Münster (8); Schmitz-Cargo (EF); Hengstfilter (EF,Q1)

 Kontakt zu Hochschulen und anderen außerschulischen Lernpartnern der Region

  • Teilnahme am Hochschultag der WWU Münster – diverse MINT-Angebote

  • Kooperationspartner Fachhochschule Steinfurt – Regelmäßiger Besuch der Physikalischen Technik mit dem Physik-LK

  •  Institut für Cytologie / SFB 1348 „Dynamisch zelluläre Zellflächen“ der WWU Münster

  • Umweltbus „Lumbricus“ der NUA

  • Projektlabor Olsberg (Genetikpraktika; Neurophysiologische Praktika)

  • Bio-City Forscherwerkstatt im Allwetterzoo Münster

Mädchenförderung

  • GirlsDay in den MINT-Berufen